Deutschland im Internet

Wieviel Websites gibt es in Deutschland oder von Deutschen?

Wir betrachten die Anzahl der Domains mit .de am Ende und die Anzahl der Webserver, die auf deutschem Boden stehen. Wie entwickelten sich diese Zahlen in den letzten Jahren und wie verhalten sich die Zahlen in anderen Ländern?

Anzahl deutscher Domains

Zum Ende Juli 2014 gab es über 14 Millionen .de-Domains. Diese Zahl wird im Zusammenhang interessant: Die Steigerung in den letzten 15 Jahren ist annähernd linear (siehe Denic). Wen es interessiert, der kann sich bei der DENIC auch die regionale Verteilung anschauen, aber dort ist keine Überraschung enthalten, denn die Verteilung entspricht der Einwohnerzahl der jeweiligen Region. Daher hat Berlin die meisten Anmeldungen, gefolgt von Hamburg und München.

Was ist mit anderen Top-Level-Domains?

Interessanter ist das Verhältnis von .de- zu anderen Top-Level-Domains. Hier stehen .com-Domains an erster Stelle, gefolgt von .tk- und .de-Domains. Deutsche Domains stehen also an dritter Stelle, worauf weiter unten noch eingegangen wird. Was aber sind .tk-Domains? Die Abkürzung steht für Tokelau, einer kleinen Inselgruppe, die zu Neuseeland gehört. Domains unter .tk sind für einen initialen Zeitraum kostenlos registrierbar und werden nach Freiwerden durch ihren Betreiber, einen Investor, so lange für Werbezwecke verwendet, bis sie erneut registriert werden. (Zitat DENIC)

Wieviel Domains in Deutschland gehostet?

Damit kommt man zu der Frage, was das Top-Level-Kürzel überhaupt für einen Bezug zum Land hat?! Man kann grundsätzliche jede Top-Level-Endung bei der Registrierung verwenden, die einem der Provider verkauft. Ob man in diesem Land wohnt, wird dabei nicht geprüft. In Deutschland gibt sehr viele Inhaber von .com-Domains und bei .tk-Domains wird der Anteil der Besitzer aus Tokelau sehr gering sein (siehe oben). Wieviel Domains liegen denn physikalisch in Deutschland? Das kann man nicht über die Statistik vom DENIC erfahren, sondern über Crawler, die das ganze Internet durchsuchen und anhand der IP-Adresse prüfen, zu welchem Land diese gehören. Eine Statistik wird von CMS-Crawler geführt. Dort erfährt man, wie viele Domains in Deutschland gehostet werden: 9 579 073 (Stand 21.08.14).

In den USA werden natürlich mehr Domains gehostet, aber europaweit steht Deutschland mit der Anzahl der im Land gehosteten Domains an zweiter Stelle. Denn Italien hat mehr Hosts. Der Grund für Italiens hohe Anzahl an Hosts ist mirt unklar!

Weltweit stehen wir an sechster Stelle, wobei wir fast soviele Hosts wie in gesamt China haben. Wenn man die Zahlen in Relation zur Einwohnerzahl setzt, ergibt sich eine ganz andere Reihenfolge. In folgender Tabelle kann man das durch Anklicken der Spaltenüberschriften selbst ausprobieren. Dabei sieht man auch, dass in den USA jeder Einwohner durchschnittlich 1,5 Domains hat:

Internet-Hosts

LandEinwohnerHostsVerhältnis
USA318.892.103505.000.0001,5836
Japan127.103.38864.453.0000,5071
Italien61.680.12225.577.0000,4147
Volksrepublik China1.355.692.57620.602.0000,0152
Brasilien202.656.78826.577.0000,1311
Deutschland82.400.99620.043.0000,2432
Frankreich66.259.01217.266.0000,2606
Niederlande16.877.35113.699.0000,8117
Polen38.346.27913.265.0000,3459
Kanada34.834.8418.743.0000,2510
Großbritannien und Nordirland63.228.0008.107.0000,1282
Schweden9.723.8095.978.0000,6148
Spanien47.737.9414.228.0000,0886
Türkei81.619.3921.093.0000,0134

Die Zahlen stammen übrigens von der CIA, welche anscheinend die aktuelleste Liste (Stand Juli 2014) von weltweiten Einwohnerzahlen und Hosts führt.

MediaClick! hostet die Websites für seine Kunden grundsätzlich auf Servern in Deutschland.

Weitere Beiträge zum Thema

  • Es gibt bei Ihnen eine Reihe an Themen, existierenden Ideen oder Fragestellungen: für eine technische Umsetzung, zu rechtlichen Fragen, Online Marketing oder Digitalisierung? Mehr dazu …
  • Für viele Entscheider und Projektleiter ist SEO immer noch exotisch, unwichtig und damit wirkungslos. Dabei spielt SEO eine zentrale Role im Marketing-Mix. Warum sich diese Ansicht ändern sollten lesen Sie hier …
  • Die Erstellung eines Shops sollte gut geplant werden. Daher ist es wichtig einen kompetenten Partner an seiner Seite zu haben. MediaClick! hat bereits viele Shops realisiert. Unter anderem einen OligoShop für Design und Bestellung von Oligo-Nukleotiden, Shops für wissenschaftliche Bücher, Rätselprodukte, Gebrauchtwagen, sanitätische Produkte für Senioren.